Funktionelle Medizin Köln

Herzlich willkommen

Wir freuen uns, dass Sie den Weg auf unsere Praxiswebsite gefunden haben. Wir, vom Institut für Vitalität in Köln, haben uns voll und ganz der funktionellen Medizin verschrieben. Als ein interdisziplinäres Team arbeiten wir Hand in Hand, um Ihnen die bestmögliche Behandlung zukommen zu lassen. Wir verfügen über ein breites medizinisches Repertoire und den nötigen Weitblick, Sie individuell und allumfassend betreuen zu können. Unser Anspruch ist es, nicht nur Symptome, sondern die Ursachen von Beschwerden und Erkrankungen zu erkennen und zu therapieren. Dabei ist es uns besonders wichtig, ein vertrauensvolles und langfristiges Verhältnis zu unseren Patientinnen und Patienten aufzubauen.

Die Gesundheit ist unser wertvollstes Gut!

Sie zu erhalten soll unsere wichtigste Aufgabe sein.

Wie kann uns funktionelle Medizin dabei unterstützen?

Hippokrates (Begründer der griechischen Medizin, bedeutendster Arzt der Antike, ihm wird der „Hippokratische Eid“ zugeschrieben (Griechenland, 460 – 370 v. Chr.)) hat hierzu gesagt:

„Nicht der Arzt heilt die Krankheit, sondern der Körper heilt die Krankheit.“

Viele Menschen leiden unter Symptomen und wissen nicht, woher, sondern nehmen Erschöpfung, Lustlosigkeit, Kraftlosigkeit, Antriebsarmut, Müdigkeit oder Kopfschmerzen als „Normalität“ ihres Alltags wahr – was sie auch sein können. Andere wissen, dass sie chronisch krank sind oder unter Krankheiten wie Übergewicht, chronische Schmerzen, COPD, Diabetes, Asthma oder Neurodermitis leiden und kommen mit dem  herkömmlichen medizinischem Weg der alleinigen Symptombehandlung  zu keiner Besserung. Funktionelle Medizin unterstützt unseren Körper, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren und dadurch zu gesunden.

Es wird funktioneller Medizin nicht gerecht, sie als „alternative“ Medizin zu titulieren. Funktionelle Medizin ist ein Bestandteil der „Schulmedizin“, macht aber in der Therapie mehr als nur symptomatische Therapie. Da symptomatische Therapie nicht die Ursache/Wurzel behandelt, ist sie of begrenzt und unzufriedenstellend. Daher haben Patienten, Ärzte und Therapeuten gelernt, dass es nachhaltiger ist, die Ursache zu behandeln. Der Körper wird nicht als eine Sammlung von unabhängigen Organen, die in medizinische Fachrichtungen unterteilt sind, gesehen, sondern als ein integriertes System. Die funktionelle Medizin behandelt das gesamte System und nicht nur die Symptome. Es ist ein ganzheitliches Konzept mit nachhaltiger Wirkung.

Höhentraining

Darmgesundheit

Ernährungsmedizin

Neuraltherapie nach Huneke (NTH)

Vegetative Nervensystem (VNS)